Neuer MQL4-Intensivkurs-Termin im Oktober: EA-programmieren lernen

Nach einigen Anfragen in den letzten Wochen, wann es denn wieder einen MQL4-Intensivkurs – EA-programmieren lernen geben wird, habe ich nun einen neuen Termin für Sie:

29.-30. Oktober 2018 in Stuttgart, jeweils ganztägig.

Was lernen Sie hier?

  1. Sie lernen, einen eigenen Expert Advisor für MetaTrader 4 zu programmieren. Wir bauen dabei gemeinsam ein EA-Grundgerüst, so dass Sie daraus selbst weitere EAs erstellen können.

  2. Sie lernen die wichtigsten Funktionen und Befehle der Programmiersprache MQL4 kennen, um selbst darauf aufbauen und weiter lernen zu können.

  3. Sie lernen direkt aus meinen Erfahrungen aus über 6 Jahren EA-Programmierung, so dass Sie schnell lernen, auf was es in der Programmierpraxis ankommt und wie Sie übliche Anfängerfehler einfach umgehen können.

Das alles macht es vergleichsweise einfach, den Sprung ins kalte Wasser der EA-Programmierung mit Leichtigkeit zu schaffen.

Was sagen vorherige Teilnehmer?

Ich würde den MQL4-Intensivkurs – EA programmieren lernen weiterempfehlen, da man die komplette Funktionalität eines EA’s kennenlernt und da man im Anschluss in der Lage ist, eigenständig Strategien zu programmieren.
— Timo Heberling, Marburg
EA-Programmierung ist doch kein Hexenwerk! Durch klar strukturierte Herangehensweise haben wir unseren ersten EA programmiert.
— Johann Hamm, Bonn
Selbst wenn man ohne Vorkenntnisse teilnimmt, wird man an jeder Stelle mitgenommen und nach zwei Kurstagen in die Lage versetzt, eigene Handelssysteme aufzusetzen. Herr Ensslin nimmt sich viel Zeit und kann sich in die Situation eines Traders genauso wie eines Programmierers hineinversetzen. Klare Empfehlung!
— E. Baumgarten, Ulm
 
Der Kurs ist für Anfänger geeignet, wobei der Stoff zügig vorgestellt wird. Es wird darauf geachtet, dass die Teilnehmer folgen können. Vorkenntnisse in MQL4 sind vorteilhaft, jedoch keine Bedingung.
— Teilnehmer vom Januar 2018
Der Kurs gibt sehr praxisorientiert Einblick in Logik und Vorgehen der MQL4-Programmierung. Die Teilnehmer programmieren selbst ihr MQL4-Programm, was parallel von einem regen Austausch zu verschiedensten MQL4-/FX-Themen begleitet wird
— Teilnehmer vom Januar 2018

Übrigens: bei den letzten Terminen im August 2017 und Januar 2018 waren die 8 Workshop-Plätze sehr nachgefragt und daher schnell ausgebucht. Daher empfehle ich Ihnen, sich bei Interesse gleich zu informieren und anzumelden.

Hier der Link zur Info- und Anmeldeseite: https://www.mindfulfx.de/mql4intensivkurs/

Wer sich schon mindestens einen Monat vor dem ersten Workshoptag, also spätestens bis zum 29.9.2018, anmeldet, erhält 100 EUR Frühbucherrabatt. Das reduziert das Teilnahme-Ticket von 695 EUR auf nur 595 EUR.

Darin enthalten sind Workshop-Teilnahme, ein Einführungs-Begleitbuch, Seminargetränke und -snacks sowie drei jeweils einstündige Follow-up-Sitzungen per online Video-Konferenz, in der Sie alle Ihre Fragen klären können, die im Nachhinein auftreten.

Ich freue mich auf Sie und Ihre Anmeldung
Cristof Ensslin