MetaEditor

EA Programmieren LIVE Webinar: Themen-Stichwahl für nächsten Dienstag

Zwei wichtige Dinge gibt es heute zu besprechen:

  1. Wie Sie am Webinar “EA Programmieren LIVE”, das wir am nächsten Dienstag, 9.4.2019, um 16 Uhr MEST gemeinsam mit dem Broker JFD Bank durchführen, teilnehmen können

  2. Welches Thema wir in diesem Webinar nun nach Ihren Themenvorschlägen von vor zwei Wochen schlussendlich behandeln werden.

Wie Sie am Webinar “EA Programmieren LIVE” teilnehmen können

Nochmal ganz formell: ich lade Sie ganz herzlich zum JFD-Live-Event: Regelbasierte Trading-Strategien und Algos im Einsatz am 9.4. um 16 Uhr ein, in dem ich live vor Ihren Augen, gemeinsam mit Ihnen einen EA programmiere.

Diesen EA erhalten Sie am Ende des Webinars sogar kostenfrei als Download, Code und alles! Hier die Fakten:

Wann?

Am Dienstag, 9. April 2019, um 16 Uhr deutscher Zeit. Das Webinar wird ca. 90 Minuten dauern. Genug Zeit, um viel zu lernen und viele Fragen zu stellen!

Wie und wo?

Alles online, also bequem von Ihrem Arbeitsplatz oder zu Hause aus. Um sich anzumelden und den Teilnahmelink zu erhalten, klicken Sie zunächst auf diesen Link und wählen dort folgendes Webinar aus:

Klicken Sie dort rechts auf den Pfeil nach unten, um die Webinardetails einzublenden:

Nun klicken Sie auf ANMELDEN und gelangen zum Registrierungsformular. Dieses füllen Sie einfach schnell aus, klicken erneut auf Anmelden - fertig!

Per Email erhalten Sie dann den Teilnahmelink zugesendet.

Was?

Vor Ihren Augen, damit Sie selbst das Expert Advisor-Programmieren lernen können oder Ihre MQL4-Kenntnisse vertiefen können, programmiere ich für Sie einen EA für MT4. Diesen EA können Sie im Nachgang des Webinars kostenlos als Download erhalten! Was für einen EA werden wir gemeinsam programmieren, das können Sie selbst bestimmen:

EA Programmieren LIVE Webinar: Themen-Stichwahl

Vor zwei Wochen hatten Sie in unserem Blog-Artikel EA-Programmieren LIVE im Webinar: welche Themen wünschen Sie? die Möglichkeit, Themenwünsche für das anstehende Webinar am 9.4. abzugeben. Die Teilnahme war sehr rege, vielen Dank dafür! Ihre Wunschliste habe ich in der folgenden Wortwolke zusammengefasst:

Die drei heißesten EA-Themen sind demnach

  1. Donchian Channel, also Handel mit der Trading-Range der jeweils letzten z.B. 10 Kerzen

  2. Open Range Breakout - ein ähnlicher Ansatz, nur dass die Handelsspanne zu festen Uhrzeiten täglich festgehalten wird

  3. Trailing Stop, inklusive Varianten davon - ein Dealmanagement-Mechanismus, um Kursgewinne zu sichern.

Für alle drei Themen sind die effektiven 60 Minuten Programmierzeit, die wir innerhalb des 90-minütigen Webinars haben, leider nicht ausreichend. Daher benötigen wir eine alles entscheidende Stichwahl.

Ihre Stichwahl-Stimmenabgabe

Bitte geben Sie Ihre Stimme ab für eine der drei Themen:

 
 

Danke für Ihre Stimme!

Das Abstimmungsergebnis erfahren Sie direkt zu Beginn des Webinars, zu dem Sie sich - falls noch nicht geschehen - wie oben beschrieben anmelden können.

Ich freue mich, für Sie programmieren zu dürfen!

Bis Dienstag um 16 Uhr im Webinar
Cristof Ensslin von mindful FX, Ihr EA-Programmierer

Schriftgröße im MetaEditor verändern

Wer im MetaEditor einen Expert Advisor (EA) oder Indikator programmiert, hat sich vielleicht schon mal gewundert, warum die angezeigte Schriftgröße nicht mit der 2-Finger-Technik auf dem Touchpad veränderbar ist, wie z.B. in Microsoft Word oder einem Browser wie Google Chrome. Ich selbst habe daraus lange Zeit die (falsche) Schlussfolgerung gezogen, dass die Schriftanzeige im MetaEditor einfach fix ist, ich sie also nicht verändern kann.

Kürzlich bin ich darauf gestoßen, dass ich aber auf andere (schon fast alt-herkömmliche) Art und Weise die Anzeige vergrößern kann. Insbesondere ist das wertvoll, wenn ich Webinare oder Videokonferenzen halte, in denen ich den EA Code erkläre.

So verändern Sie die Schriftgröße im MetaEditor

Drei einfache Schritt führen Sie zum Ziel.

Schritt 1: öffnen Sie eine Code-Datei (.mq4 oder .mq5) im MetaEditor.

Ich öffne eine mq4-Datei, z.B. die Code-Datei unseres Moving-Average-Crossover EA’s mFX-MAXingPro im MetaEditor.

Schritt 2: wählen Sie im Menü Werkzeuge den Punkt Optionen aus.

Im Menü Werkzeuge des MetaEditors wähle ich nun also den Unterpunkt Optionen aus.

Dadurch öffnet sich ein Fenster zu Einstellung verschiedener Programm-Eigenschaften.

Schritt 3: im Reiter Schriftart legen Sie die gewünschte Schriftgröße fest.

Nun klicke ich auf den Reiter Schriftart. Dort kann ich Schriftart und Größe ändern. Die Schriftart belasse ich hier auf Courier New, während ich bei Größe 16 einstelle. Nun klicke ich auf OK.

Zum Abschluss sehe ich den gleichen EA Code wie vorher, aber in geänderter Schriftgröße. Die größere Anzeige dient mir zum Beispiel zur besseren Leserlichkeit für mich selbst oder aber meinen Zuschauern in YouTube-Videos, Webinaren oder Videokonferenzen mit Bildschirmübertraung.

Ihnen viel Erfolg beim EA Programmieren und Traden
Cristof Ensslin von mindful FX, Ihr EA-Programmierer

Für meine Freitags-Mails rund um die Themen TRADING, EXPERT ADVISORS UND EA-PROGRAMMIERUNG anmelden:

Datenschutz nach DSGVO. Sie können sich jederzeit aus unserem Email-Verteiler austragen. Powered by ConvertKit