mindful FX Terminkalender

Einen (ersten) EA selbst programmieren in 60 Minuten​

Wie programmiert man einen (ersten) Expert Advisor (EA) in nur 60 Minuten?

EA programmieren ist kein Hexenwerk. Sonst wäre ich ja eine Hexe...

In einem zusammen mit JFD Brokers veranstalteten Live-Webinar am kommenden Dienstag, 2.10., um 16 Uhr deutscher Zeit, zeige ich Ihnen die wichtigsten Elemente für ein flexibles Grundgerüst eines Expert Advisors für MT4 - Schritt für Schritt, verständlich und interaktiv erklärt.

Haben Sie Lust darauf?

Es wird auch eine Fragen-und-Antworten-Session im letzten Drittel des Webinars geben. Dadurch können Sie mir alle möglichen Fragen stellen.

Nach dem Webinar werden Sie sogar die Möglichkeit bekommen, den gemeinsam entwickelten MQL4-Code des Expert Advisors kostenfrei von mir zugesendet zu bekommen.

Alles was Sie zur Teilnahme benötigen, ist ein MT4 Demokonto (z.B. von JFD Brokers: absolut kostenlos und zeitlich unbegrenzt) sowie die kostenlose Anmeldung und Teilnahme am Webinar. Weitere Infos dazu hier:

Melden Sie sich fürs Webinar gleich an, um sich einen der begrenzten Plätze zu sichern und einen exklusiven Einstieg in die spannende Welt des EA-Programmierens zu schaffen:

 klicken Sie auf diesen Screenshot, um zur JFD-Anmeldeseite zu gelangen. Dort dann auf ANMELDEN klicken und sich kostenlos und unverbindlich für das Webinar registrieren.

klicken Sie auf diesen Screenshot, um zur JFD-Anmeldeseite zu gelangen. Dort dann auf ANMELDEN klicken und sich kostenlos und unverbindlich für das Webinar registrieren.

Bis Dienstag im Webinar
Cristof Ensslin von mindful FX, Ihr EA-Programmierer

PS: Am Ende des Webinars werde ich ein spezielles Angebot für Sie haben, wenn Sie das EA programmieren vertiefen möchten. Registrieren Sie sich daher gleich hier und jetzt.

Neuer MQL4-Intensivkurs-Termin im Oktober: EA-programmieren lernen

Nach einigen Anfragen in den letzten Wochen, wann es denn wieder einen MQL4-Intensivkurs – EA-programmieren lernen geben wird, habe ich nun einen neuen Termin für Sie:

29.-30. Oktober 2018 in Stuttgart, jeweils ganztägig.

Was lernen Sie hier?

  1. Sie lernen, einen eigenen Expert Advisor für MetaTrader 4 zu programmieren. Wir bauen dabei gemeinsam ein EA-Grundgerüst, so dass Sie daraus selbst weitere EAs erstellen können.

  2. Sie lernen die wichtigsten Funktionen und Befehle der Programmiersprache MQL4 kennen, um selbst darauf aufbauen und weiter lernen zu können.

  3. Sie lernen direkt aus meinen Erfahrungen aus über 6 Jahren EA-Programmierung, so dass Sie schnell lernen, auf was es in der Programmierpraxis ankommt und wie Sie übliche Anfängerfehler einfach umgehen können.

Das alles macht es vergleichsweise einfach, den Sprung ins kalte Wasser der EA-Programmierung mit Leichtigkeit zu schaffen.

Was sagen vorherige Teilnehmer?

Ich würde den MQL4-Intensivkurs – EA programmieren lernen weiterempfehlen, da man die komplette Funktionalität eines EA’s kennenlernt und da man im Anschluss in der Lage ist, eigenständig Strategien zu programmieren.
— Timo Heberling, Marburg
EA-Programmierung ist doch kein Hexenwerk! Durch klar strukturierte Herangehensweise haben wir unseren ersten EA programmiert.
— Johann Hamm, Bonn
Selbst wenn man ohne Vorkenntnisse teilnimmt, wird man an jeder Stelle mitgenommen und nach zwei Kurstagen in die Lage versetzt, eigene Handelssysteme aufzusetzen. Herr Ensslin nimmt sich viel Zeit und kann sich in die Situation eines Traders genauso wie eines Programmierers hineinversetzen. Klare Empfehlung!
— E. Baumgarten, Ulm
 
Der Kurs ist für Anfänger geeignet, wobei der Stoff zügig vorgestellt wird. Es wird darauf geachtet, dass die Teilnehmer folgen können. Vorkenntnisse in MQL4 sind vorteilhaft, jedoch keine Bedingung.
— Teilnehmer vom Januar 2018
Der Kurs gibt sehr praxisorientiert Einblick in Logik und Vorgehen der MQL4-Programmierung. Die Teilnehmer programmieren selbst ihr MQL4-Programm, was parallel von einem regen Austausch zu verschiedensten MQL4-/FX-Themen begleitet wird
— Teilnehmer vom Januar 2018

Übrigens: bei den letzten Terminen im August 2017 und Januar 2018 waren die 8 Workshop-Plätze sehr nachgefragt und daher schnell ausgebucht. Daher empfehle ich Ihnen, sich bei Interesse gleich zu informieren und anzumelden.

Hier der Link zur Info- und Anmeldeseite: https://www.mindfulfx.de/mql4intensivkurs/

Wer sich schon mindestens einen Monat vor dem ersten Workshoptag, also spätestens bis zum 29.9.2018, anmeldet, erhält 100 EUR Frühbucherrabatt. Das reduziert das Teilnahme-Ticket von 695 EUR auf nur 595 EUR.

Darin enthalten sind Workshop-Teilnahme, ein Einführungs-Begleitbuch, Seminargetränke und -snacks sowie drei jeweils einstündige Follow-up-Sitzungen per online Video-Konferenz, in der Sie alle Ihre Fragen klären können, die im Nachhinein auftreten.

Ich freue mich auf Sie und Ihre Anmeldung
Cristof Ensslin

MQL4-Intensivkurs – EA-programmieren lernen: neuer Termin

Endlich ist es soweit. Ich freue mich, Ihnen einen neuen Termin für den MQL4-Intensivkurs - EA-programmieren lernen mitteilen zu können:

29.-30.1.2018

Montag, 29.1.2018, von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr und Dienstag, 30.1.2018, von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr werde ich mich intensiv darum kümmern, Ihnen eine praxistaugliche MQL4-Programmier-Anleitung zu bieten. Die Anmeldung ist ab sofort möglich auf der Website www.mindfulfx.de/mql4intensivkurs.

Der Workshop findet in Stuttgart statt und ist für Sie gedacht, wenn Sie das Programmieren von EAs lernen möchten, aber noch keinerlei oder erst wenig Programmierkenntnisse haben.

Vor ca. sechs Jahren habe ich selbst das EA Programmieren in der Programmiersprache MQL4 für MT4 aus Trader-Sicht gelernt. Diese Erfahrung kann ich Ihnen nun weiter geben.

Der Kurs [hat] meine Erwartungen mehr als erfüllt. Die strukturierte Vorgehensweise, der klare Aufbau sowie der Ablauf des Kurses haben mir gefallen. Theorie und Praxis wechselten sich auflockernd und zielführend ab.
Kurz um:
Der Einstieg in die EA-Programmierung ist mit Hilfe dieses Kurses gelungen.
— Workshop-Teilnehmer August 2017

Wir gehen dabei nicht so sehr auf die Theorie des Programmierens ein, denn dies ist kein Informatik-Universitätskurs. Sie sind Trader und wollen einfach Ihre Strategie-Ideen schnell und einfach selbst automatisieren können - für Tests und das Live-Trading.

Dieser Kurs, MQL4-Intensivkurs – EA-programmieren lernen, ist dafür gedacht, um Ihnen die Grundlagen dafür zu vermitteln.

Um die persönliche Intensiv-Betreuung und damit eine steile Lernkurve zu garantieren, ist das Teilnehmer-Kontingent strikt auf 8 Plätze beschränkt. Melden Sie sich hier an, um am Workshop teilnehmen zu können.

Ich freue mich auf Sie
Cristof Ensslin von mindful FX, Ihrem EA Programmierer

MQL4 Intensivkurs – EA-programmieren lernen

Schon seit einiger Zeit fragen mich etliche Kunden, wie sie selbst das Programmieren von Expert Advisors (EAs) für MetaTrader 4 (MT4) lernen können. Ich antworte in der Regel mit einem Buchtipp. Denn Ende 2011 hatte ich mir das EA-Programmieren durch Studium dieses Buchs von Andrew Young selbst beigebracht.

Okay, ich hatte schon ein ganz klein wenig Programmiererfahrung, da ich mit Excel-Makros rum-gedoktort hatte zu meinen Zeiten im Derivate-Sales diverser Banken. Diese Programmiererfahrung war jedoch ziemlich überschaubar. Sie hatte mir aber immerhin das Grundverständnis dafür geschaffen, wie ein Computer verstehen lernen kann, was ein Mensch mit ihm vorhat.

Ich war meilenweit weit entfernt von studierten Informatikern – komplett außer Sichtweite... – und hätte es niemals gewagt, mich mit diesen zu vergleichen oder mich gar “Programmierer” zu nennen.

Dann kam das oben genannte Buch, eine Menge „Trial & Error“ EAs – und damit unzählige Programmierstunden. Zu der Zeit gab es, meinen jetzigen Erinnerungen meiner damaligen Recherchen zufolge, noch keine Bücher in deutscher Sprache zum Thema MQL4 und wie man EAs programmiert. Es gab auch keine Workshops oder Kurse, in denen ich das Handwerk hätte lernen können. Neben vielen Nerv-tötenden Frustrationen kamen aber immer häufiger Aha-Erlebnisse und unbeschreibliche Glücks-Momente: wenn der EA nach etlichen Test- und Verbesserungsrunden ENDLICH exakt das tat, was ich mit ihm vorgehabt hatte!

Wow, was für ein Gefühl von Jubel und Stolz!

In den letzten fast sechs Jahren konnte ich für mich selbst sowie für über 150 Kunden Stand heute ca. 700 EA-Projekte erfolgreich durchführen. Die Lernkurve war zu Beginn sehr steil und zeigt auch heute noch nach oben, dank immer neuer Programmiervorgaben und Ideen meiner Kunden und das Kennenlernen unterschiedlicher Programmerstile durch mein hoch geschätztes Programmierer-Team. Die Jungs sind Genies, allesamt, und können Sachen, bei denen ich schlichtweg immer wieder ins Staunen gerate - und immer wieder dazulerne.

Wie sagt Warren Buffet so richtig:

"Umgib dich mit Leuten, die besser sind als du selbst."

Ich bin sehr dankbar für Uladzimir, Mikhail, Neil, Thomas und René, die unser mindful FX-Programmierer-Team bestücken und mich und unsere Kunden immer wieder begeistern!

Das ist eine Entwicklung, die ich mir zu Beginn des Programmieren-Lernens niemals hätte träumen lassen. Das genannte Buch war das teuerste Buch, das ich mir jemals gekauft hatte. Es war aber ganz sicher auch das finanziell wertvollste.

Ich habe einfach als Trader begonnen, EAs zu programmieren. Daher ist mein Programmierstil ganz aus Tradersicht geprägt, nicht aus Informatikersicht. Das gibt mir die einzigartige Position, zu vestehen, was meine Kunden - andere Trader auf der Suche nach funktionierenden Trading-Strategien - automatisiert haben möchten und ihre Wünsche von der Sprache “Trader” in die Sprache “Programmierer” zu übersetzen.

Da ich noch immer in verdutztes Grinsen komme, wenn ich als “Programmierer” vorgestellt werden, kam ich bisher nie auf die Idee, eigene Workshops anzubieten und andere Trader ohne Programmiererfahrung in die Welt des EA-Programmierens einzuführen. Knapp 100.000 Views auf meiner Youtube-Video-Serie über das EA-programmieren-lernen und zahlreiche Kontakt- und Kundenanfragen zu eben diesem Thema haben mich nun davon überzeugt, dass ich wohl doch etwas sehr Wertvolles zu teilen, zu lehren habe und dass es Leute gibt, die dies von mir lernen möchten.

Daher findet vom 21. bis 22.8.2017 der erste MQL4-Intensivkurs – EA-programmieren lernen statt. (Der Namensvorschlag kam übrigens von einem sehr geschätzten Kunden, herzlichen Dank dafür, lieber Herr M.!)

Dieser Workshop ist für Trader,

  • die das Jubel- und Stolz-Gefühl erleben wollen, von dem ich oben erzählt habe

  • die gerne von und mit anderen Menschen persönlich und gemeinsam lernen

  • die noch keine oder nur sehr geringe Erfahrung im Programmieren von Computerprogrammen haben

  • die sich nicht davor scheuen, sich der Herausforderung zu stellen, ab sofort das Programmieren von EAs zu lernen.

  • die komplett eigene EAs schreiben möchten

  • die ihre existierende EAs umprogrammieren möchten

  • die schneller und kostengünstiger eigene Trading-Ideen in Programmform testen wollen

  • die von unzähligen Programmier-Erfahrungen aus Tradersicht lernen möchten, um selbst Fehler vermeiden zu können und schneller sich dem Ziel zu nähern, Trading als Einkommensquelle zu erschließen.

Kennen Sie jemanden, der sich darin wiederfinden könnte? Dann tun Sie ihr oder ihm doch bitte den Gefallen und senden ihr oder ihm den Link zu diesem Blog: www.mindfulfx.de/blog/ea-programmieren-lernen.

Achtung: bis 21.7. gibt es 100 EUR Frühbucherrabatt auf den Teilnahmebeitrag für diesen 2-Tages-Workshop MQL4-Intensivkurs – EA-programmieren lernen. Klicken Sie hier, um zur Workshop-Website und allen Detailinfos zu gelangen.

Gewinne mit EA’s: Sechs Schritte zum langfristigen Erfolg

Schon seit einiger Zeit möchte ich etwas besonderes tun für unsere mindful FX Kunden-Familie. Es soll ein spezielles Treffen werden, bei dem ich einige meiner Einsichten auf meiner Reise mit Expert Advisors (EA’s) mit Ihnen teilen will. Außerdem möchte ich Sie, unsere Kunden, endlich persönlich kennen lernen.
Ich beabsichtige, dass Sie nicht nur herzhafte Brocken zu Ihrem Trading Erfolg am Devisenmarkt (oder mit CFD's) mitnehmen, sondern auch die unbegrenzten Möglichkeiten erfassen, die durch die Automatisierung von Handelsstrategien mittels EA’s existieren.

Und Ende dieses Monats ist es so weit! Sie sind herzlich eingeladen.

Dieses Treffen nenne ich “Gewinne mit EA’s: Sechs Schritte zum langfristigen Erfolg”. Es wird ein Halbtages-Workshop, den ich für Sie kreiert habe, damit Sie von meinen jahrzehntelangen Erfahrungen im FX Trading profitieren und diese mittels EA’s in echte, nachhaltige Profite ummünzen können. Im Workshop werden Sie folgendes lernen:

  • die sechs wichtigsten Schritte, um aus Expert Advisors auf Dauer Gewinne zu generieren
  • wie der Markt einem Flussverlauf gleicht und was wir daraus umsetzen können
  • wie Sie mit Ihrem Trading eine bessere Welt schaffen können
  • die schlimmsten meiner Trading Fehler und wie sie mich zu einem stärkeren Trader und Menschen gemacht haben

Außerdem kommen Sie in Kontakt mit Gleichgesinnten, von denen Sie lernen und mit denen Sie hoffentlich bedeutsame Verbindungen aufbauen können.

Deshalb ist dieses Event so besonderes für mich und hoffentlich auch Sie, weil wir uns alle in persona treffen und austauschen werden. Sie wissen wahrscheinlich selbst, welche Magie in live Events steckt!

Klingt das spannend für Sie? Dann schauen Sie jetzt bitte in Ihren Kalender und tragen sich den Vormittag (8:30 Uhr - 12 Uhr) am Samstag, 31. Oktober 2015 fest ein.

Wo findet der Workshop statt? In Stuttgart. Wo genau in Stuttgart, teilen wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung spätestens zu Beginn der Event-Woche mit.

Der Teilnahmebeitrag ist 99 EUR pro Person. ABER: wenn Sie schon ein EA Kunde bei mindful FX sind, sind Sie von uns herzlich eingeladen, komplett kostenfrei. Die Plätze sind limitiert, und wir wollen allen eine faire Chance geben dabeizusein. Daher bitten wir Sie als Kunden lediglich um Zahlung des Teilnahmebeitrags als Reservierungsgebühr. Sie wird Ihnen am Montag nach Ihrer erfolgten Workshopteilnahme sofort, vollständig und ohne weitere Haken zurück überwiesen.

Ach ja, da der Workshop vormittags stattfindet, ist für Frühstück gesorgt.

Ab Ende dieser Woche wollen wir die finalen Vorbereitungen festzurren und Sie wahrscheinlich rechtzeitig Ihre Anreise organisieren. Daher müssen wir bis Freitag dieser Woche von Ihnen wissen, ob Sie dabei sind oder nicht.

Sie können sich bis Freitag, 2. Oktober, 2015, anmelden. Dazu klicken Sie bitte den folgenden Button:

Ich hoffe sehr, dass Sie diesen ganz speziellen Workshop als Chance wahrnehmen werden, damit wir uns persönlich treffen und kennen lernen können.

Klicken Sie einfach hier, um sich Ihre Teilnahme zu sichern.

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen.

Alles Gute und nur das Beste für Sie und Ihr Trading
Ihr Cristof Ensslin (mindful FX Geschäftsführer und Chef-Programmierer)

PS: als kleines Extra bekommen alle Angemeldeten einen Videomitschnitt und alle Workshop-Materialien!

Veranstaltungskalender Dezember 2012

Herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe unseres Devisen-Training-Veranstaltungskalenders. Im November 2012 stehen folgende Forex-Fit-Termine an:

Freitag, 7. Dezember 2012, 20 - 21 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 29 EUR)

Dienstag, 18. Dezember 2012, 18 - 19 Uhr: Erfolgreich Traden - EA's richtig verwenden (online-Seminar/Webinar, 49 EUR)

Freitag, 21. Dezember 2012, 20 - 21 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 29 EUR)

Fündig geworden? Danke im Voraus für Ihre Anmeldung.

Was Sie gesucht haben, ist nicht dabei? Hier können Sie uns Feedback geben, was und wann Sie es benötigen, um erfolgreich Währungen zu handeln.

 

Veranstaltungskalender November 2012

Herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe unseres Devisen-Training-Veranstaltungskalenders. Im November 2012 stehen folgende Forex-Fit-Termine an:

Mittwoch, 7. November 2012, 19 - 20 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 29 EUR)

Montag, 12. November 2012, und Dienstag, 13. November 2012, jeweils 16:15 - 17:45: Wirkungsvolles Devisenmanagement in Unternehmen (2-teiliger online-Workshop, 625 EUR)

Sonntag, 18. November 2012, 18 - 19 Uhr: Erfolgreich Traden - EA's richtig verwenden (online-Seminar/Webinar, 49 EUR)

Mittwoch, 21. November 2012, 19 - 20 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 29 EUR)

Fündig geworden? Danke im Voraus für Ihre Anmeldung.

Was Sie gesucht haben, ist nicht dabei? Hier können Sie uns Feedback geben, was und wann Sie es benötigen, um erfolgreich Währungen zu handeln.

 

Veranstaltungskalender Oktober 2012

Herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe unseres Devisen-Training-Veranstaltungskalenders. Im Oktober 2012 stehen folgende Forex-Fit-Termine an:

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 17 - 18 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 29 EUR)

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 18 - 19 Uhr: Erfolgreich Traden - EA's richtig verwenden (online-Seminar/Webinar, 49 EUR)

Dienstag, 23. Oktober 2012, 16:40 - 17:40 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 29 EUR)

Fündig geworden? Danke im Voraus für Ihre Anmeldung.

Was Sie gesucht haben, ist nicht dabei? Hier können Sie uns Feedback geben, was und wann Sie es benötigen, um erfolgreich Währungen zu handeln.

Veranstaltungskalender September 2012

Herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe unseres Devisen-Training-Veranstaltungskalenders. Im September 2012 stehen folgende Forex-Fitmacher-Termine an:

Montag, 10. September 2012, 17 - 18 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 29 EUR)

Dienstag, 18. September 2012, 16:20 - 17:20 Uhr: Erfolgreich Traden - EA's richtig verwenden (online-Seminar/Webinar, 49 EUR)

Donnerstag, 27. September 2012, 17 - 18 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 29 EUR)

Fündig geworden? Danke im Voraus für Ihre Anmeldung.

Was Sie gesucht haben, ist nicht dabei? Hier können Sie uns Feedback geben, was und wann Sie benötigen, um erfolgreich Währungen zu handeln.

Veranstaltungskalender August 2012

Herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe unseres Devisen-Training-Veranstaltungskalenders. Im August 2012 können Sie an folgenden Terminen den Handel am Devisenmarkt lernen:

Donnerstag, 2. August 2012, 20 - 21 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 29 EUR)

Montag, 13. August 2012, 17 - 18 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 29 EUR)

Freitag, 31. August 2012, 17 - 18 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 29 EUR)

Fündig geworden? Danke im Voraus für Ihre Anmeldung.

Was Sie gesucht haben, ist nicht dabei? Hier können Sie uns Feedback geben, was und wann Sie benötigen, um erfolgreich Währungen zu handeln.

Veranstaltungskalender Juli 2012

Herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe unseres Devisen-Training-Veranstaltungskalenders. Im Juli 2012 können Sie an folgenden Terminen den Handel am Devisenmarkt lernen:

Donnerstag, 5. Juli 2012, 20 - 21 Uhr: Devisen-Trading-Workshop - (Teil 3 von 6, 6 x 60-90 Minuten über 6 Wochen - online-Workshop)

Montag, 9. Juli 2012, 20 - 21 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 29 EUR)

Donnerstag, 12. Juli 2012, 20 - 21 Uhr: Devisen-Trading-Workshop - (Teil 4 von 6, 6 x 60-90 Minuten über 6 Wochen - online-Workshop)

Mittwoch, 18. Juli 2012, 20 - 21 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 29 EUR)

Donnerstag, 19. Juli 2012, 20 - 21 Uhr: Devisen-Trading-Workshop - (Teil 5 von 6, 6 x 60-90 Minuten über 6 Wochen - online-Workshop)

Donnerstag, 26. Juli 2012, 20 - 21 Uhr: Devisen-Trading-Workshop - (Teil 6 von 6, 6 x 60-90 Minuten über 6 Wochen - online-Workshop)

Fündig geworden? Danke im Voraus für Ihre Anmeldung.

Was Sie gesucht haben, ist nicht dabei? Hier können Sie uns Feedback geben, was und wann Sie benötigen, um erfolgreich Währungen zu handeln.

Veranstaltungskalender Juni 2012

Herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe unseres Veranstaltungskalenders. Im Juni 2012 können Sie sich an folgenden Terminen für den Devisenmarkt fit machen:

Dienstag, 5. Juni 2012, 18 - 19 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 29 EUR)

Donnerstag, 7. Juni 2012, 20 - 21 Uhr: Devisen-Trading-Workshop - (Teil 6 von 6, 6 x 60-90 Minuten über 6 Wochen - online-Workshop)

Mittwoch, 20. Juni 2012, 20 - 21 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 29 EUR)

Neustart: Donnerstag, 21. Juni 2012, 20 - 21 Uhr: exklusiver Devisen-Trading-Workshop - (Teil 1 von 6, 6 x 60-90 Minuten über 6 Wochen - online-Workshop, 680 EUR)

Donnerstag, 28. Juni 2012, 20 - 21 Uhr: exklusiver Devisen-Trading-Workshop - (Teil 2 von 6, 6 x 60-90 Minuten über 6 Wochen - online-Workshop)

Fündig geworden? Danke im Voraus für Ihre Anmeldung.

Was Sie gesucht haben, ist nicht dabei? Hier können Sie uns Feedback geben, was und wann Sie benötigen.

Veranstaltungskalender Mai 2012

Herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe unseres Veranstaltungskalenders. Im Mai 2012 können Sie sich an folgenden Terminen für den Devisenmarkt fit machen:

Mittwoch, 2. Mai 2012, 16:15 - 17:45 Uhr: Effektives Devisenmanagement für Unternehmen - (Teil 1 von 2, online-Seminar/Webinar, exklusiv für Studierende der FH Münster)

Donnerstag, 3. Mai 2012, 20 - 21 Uhr: Devisen-Trading-Workshop - (Teil 2 von 6, 6 x 60 Minuten über 6 Wochen - online-Workshop, 225 EUR)

Mittwoch, 9. Mai 2012, 20 - 21 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 19,90 EUR)

Donnerstag, 10. Mai 2012, 20 - 21 Uhr: Devisen-Trading-Workshop - (Teil 3 von 6, 6 x 60 Minuten über 6 Wochen - online-Workshop, 225 EUR)

Donnerstag, 17. Mai 2012, 16:30 - 17:30 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 19,90 EUR)

Sonntag, 20. Mai 2012, 18 - 19 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 19,90 EUR)

Mittwoch, 23. Mai 2012, 16:15 - 17:45 Uhr: Effektives Devisenmanagement für Unternehmen - (Teil 2 von 2, online-Seminar/Webinar, exklusiv für Studierende der FH Münster)

Donnerstag, 24. Mai 2012, 20 - 21 Uhr: Devisen-Trading-Workshop - (Teil 4 von 6, 6 x 60 Minuten über 6 Wochen - online-Workshop, 225 EUR)

Dienstag, 29. Mai 2012, 16:15 - 17:45 Uhr: Wirkungsvolles Devisenmanagement in Unternehmen - (Teil 1 von 2, interaktiver online-Workshop, 396 EUR)

Mittwoch, 30. Mai 2012, 16:15 - 17:45 Uhr: Wirkungsvolles Devisenmanagement in Unternehmen - (Teil 2 von 2, interaktiver online-Workshop, 396 EUR)

Donnerstag, 31. Mai 2012, 20 - 21 Uhr: Devisen-Trading-Workshop - (Teil 5 von 6, 6 x 60 Minuten über 6 Wochen - online-Workshop, 225 EUR)

Fündig geworden? Danke im Voraus für Ihre Anmeldung.

Was Sie gesucht haben, ist nicht dabei? Hier können Sie uns Feedback geben, was und wann Sie benötigen.

 

Terminkalender April 2012

Herzlich Willkommen zur ersten Ausgabe unseres Terminkalenders. Im April 2012 planen wir folgende Events:

Montag, 2. April 2012, 19 - 20 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 19,90 EUR)

Samstag, 14. April 2012, 11 - 12 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 19,90 EUR)

Samstag, 14. April 2012, 16:30 - 17:30 Uhr: Die FX-Indikator Methode - Devisen erfolgreich handeln (online-Seminar/Webinar, 19,90 EUR)

Montag, 16. April 2012, 14 - 17 Uhr: Strategie und Timing im Währungsmanagment (Workshop in Erlangen, in Kooperation mit der Treasury Consulting GmbH und der Plattform Mittelstand, 95 EUR / 0 EUR für Mitglieder der Plattform Mittelstand)

Donnerstag, 26. April 2012, 20 - 21 Uhr: Teil 1 des Devisen-Trading-Workshop - (6 x 60 Minuten über 6 Wochen - online-Workshop, 225 EUR)

Wir würden uns freuen, wenn für Sie etwas Interessantes dabei ist oder Sie uns Feedback geben, was und wann Sie benötigen. Herzlichen Dank im Voraus für Ihr Vertrauen und Ihre Anmeldungen.

Herzliche Grüße, Ihr Cristof Ensslin