Kostenloses MT4-Skript: Vertikale Linie auf allen offenen Charts gleichzeitig einzeichnen und Chart automatisch als Vorlage abspeichern

Für das heutige Trading-Update unseres Martingale-EA-Trading-Tests "Mensch vs. Maschine" habe ich mir ein kleines, nettes Hilfsmittel gebastelt.

Für den MetaTrader lassen sich ja nicht nur Expert Advisors selbst programmieren, sondern auch Skripte. Mit deren Hilfe können einmalige, manuelle Eingriffe automatisiert werden.

Wie Sie im unteren Video sehen werden, kann ich nun auf Knopfdruck

  1. meine wöchentlichen, roten Senkrechtlinien auf allen Charts pro MT4 gleichzeitig an die richtige Stelle einzeichnen lassen.
  2. Die aktuellen Chart-Objekte und -Einstellungen werden als Vorlage (Template) abgespeichert, so dass ich nach einem (unweigerlich irgendwann nötigen) MT4-Neustart alle Kauf- und Verkaufpfeile und Trade-Linien und eben auch die roten, vertikalen Wochen-Trennlinien leicht wieder aufrufen kann.

Klasse, oder? :-) Mich begeistert es einfach immer wieder, was mit ein bisschen "Rumprogrammieren" alles möglich ist im MetaTrader 4.

Möchten Sie das Skript verwenden? Als besondere Überraschung für Sie als meinen treuen Blog-Leser stelle ich es Ihnen kostenlos zur Verfügung! Einfach Ihren Namen und Ihre Email-Adresse eintragen und schon ist der Downloadlink in Ihrem Email-Postfach:

Nun noch viel Spaß mit dem wöchentlichen Martingale-EATrading-Update per Video, in dem Sie auch sehen werden, was das MT4-Skript für Sie automatisch erledigt: