Wie man einen Expert Advisor (EA) testet, der DLL-Import benötigt

Einer unserer Kunden stand kürzlich vor der Herausforderung, dass sein Expert Advisor (EA) im Backtesting des MetaTrader 4 (MT4) keine Deals machte. Gleichzeitig lief er einwandfrei und wie gewünscht im Forward-Testing. Stehen Sie vor dem gleichen Problem?

In folgendem Video erklären wir Ihnen, wie Sie den DLL-Import zulassen können, um im Prüfer-Modul einen EA zu testen, der auf einen Custom-Indikator (hier: Doda-Donchian) zurück greift, der den DLL-Import benötigt.

Während das im Live-Trading und Forward-Testing sehr offensichtlich einzustellen ist, muss für den Prüfer eine kleine MT4-Grund-Einstellung verändert werden.

Sehen Sie sich das Video für die Antwort zu dieser Frage an:

Wir hoffen, wir konnten Ihnen Ihr Trading damit erleichtern und verbessern!