Anleitung zum Laden bzw. Installieren eines Indikators in MT4 ab Build 600 (mq4- oder ex4-Datei)

Wenn Sie von uns oder einer anderen Quelle einen Indikator für MetaTrader 4 in Form einer mq4- oder ex4-Datei erhalten, wollen Sie ihn möglichst schnell und bequem im MT4 laden bzw. installieren.

Wegen der geänderten Ordner-Struktur ab Build 600 gehen wir dabei folgendermaßen vor:

1. Speichern Sie die Datei(en) in einem persönlichen Ordner oder Desktop. Sie können die Datei (und damit den Indikator) beliebig umbenennen.

2. Öffnen Sie den MT4.

3. Öffnen Sie den MetaEditor, z.B., indem Sie F4 drücken.

4. Im MetaEditor wählen Sie im Menüpunkt "Datei" die Option "Öffnen", und wählen Sie die von Ihnen unter Punkt 1 gespeicherte mq4-Datei aus.

5. Nun öffnet sich die Datei, und Sie klicken (noch immer im MetaEditor) "Datei" -> "Speichern Als". Ein Pop-Up öffnet sich. In dem automatisch vorgegebenen Pfad ("MQL4" -> "Indicators"; bitte auswählen falls nicht automatisch vorgegeben) benennen Sie Ihre Datei wunschgemäß und klicken Sie "Speichern".

6. Schließen Sie nun den MetaEditor.

7. Schließen Sie auch den MT4.

8. Öffnen Sie nun den MT4 erneut.

9. Öffnen Sie den Chart (Symbol / Zeitrahmen), in dem Sie den Indikator verwenden wollen.

10. Wählen Sie im Navigator-Fenster unter dem Ordner "Indikatoren" Ihren Indikator aus, z.B. durch Doppelklick (Drag-and-Drop auf das Chart ziehen geht auch) [Alternative: rufen Sie den Indikator unter "Einfügen" -> "Indikatoren" -> "Benutzerdefiniert" auf]. Das Indikator-Eigenschaften-Fenster öffnet sich.

11. Im Reiter "Input" bzw. "Eingaben" können Sie nun die von Ihnen gewünschten Parameter für den MT4-Indikator einstellen.

12. OK klicken. Los geht's.