Die 3 Schlüsselfaktoren zum Erfolg mit Euro, Dollar und Co.

In den letzten Monaten ist die Anzahl der Leser von Cristofs Bild der Welt deutlich gestiegen. Auch auf meiner Website erhalte ich soviel Klicks wie noch nie. Ich bin begeistert, herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!

Mit dieser Ausgabe von Cristofs Bild der Welt starte ich ein kostenloses E-Mail-Training: Die 3 Schlüsselfaktoren für Unternehmer zum Erfolg mit Euro, Dollar und Co.

http://www.SichereDevisen.de

Wieso, weshalb, warum?

Dazu erzähle ich am besten drei kleine Geschichten.

Eigene Geschäfte

Als ich 9 Jahre alt war, im Jahr 1987, kaufte ich dank des Einsatzes meiner Eltern sowie eines elterlichen Freunds und eines sehr geduldigen Bankberaters zum ersten Mal eine Aktie. Es war eine Thyssen-Aktie. Innerhalb weniger Jahre hatte sie sich verdreifacht! Was für ein Einstand in die Finanzwelt. So fühlte ich mich zu Beginn dieses Jahrtausends unbesiegbar. Denn so gut wie alles, was ich kaufte, brachte Gewinn. Dann platzte die Internetblase und ich verlor mehr Geld als ich je zuvor gewonnen hatte. Das war schmerzhaft. Doch im Nachhinein ist es das beste, was mir passieren konnte. Denn ein Misserfolg ist die beste Gelegenheit, wichtige Lehren zu ziehen, wieder aufzustehen und von Neuem zu beginnen.

Beim Daimler

Zum allerersten Mal kam ich im Jahr 2001 mit Devisen in Berührung. Ich hatte das Glück, ein Sommerpraktikum bei DaimlerChryslers Konzern-Treasury (wörtlich übersetzt heißt das Schatzmeisterei) in der Devisenstrategie-Abteilung machen zu können. Die Wochen dort gehören zu den spannendsten meiner Erfahrungen und brachten mich dazu, als erneuter Praktikant, Diplomand und Berufseinsteiger anzuheuern. Alle Stufen des Risikomanagement-Prozesses wurden dort abgedeckt. Begonnen mit Zieldefinition und Risikoanalyse, über Erarbeitung und Festlegung der Strategie, bis hin zur Umsetzung durch die hauseigenen Devisenhändler und Nachbereitung durch Kontrollorgane. Heute bin ich davon überzeugt, dass von dieser Herangehensweise jeder, auch die kleinsten Unternehmen, etwas lernen können.

Meine Kunden

Während der letzten sechs Jahre sah ich als Devisenberater in Banken sowie in meiner Selbständigkeit, dass Entscheider in kleinen und mittleren Unternehmen immer wieder in die gleichen Fallen am Währungsmarkt treten. Das ist ihnen gar nicht zu verübeln, denn diese Fehler sind ganz menschlich. Ich habe sie selbst in aller Ausführlichkeit durchlebt. Im Jahr 2010 habe ich beobachtet, wie ein als Reiseveranstalter tätiger Einzelunternehmer dem im Jahresverlauf immer schwächer werdenden Euro und immer teurer werdenden Südafrikanischen Rand tatenlos zusah – in der Hoffnung, der Kurs würde sich wieder erholen. Er konnte nicht mehr die geplanten Erträge erzielen. Seine Liquidität wurde immer knapper. Die Sorgen nahmen zu. Er musste sogar seine lange herbeigesehnte Entlastung, eine kompetente Teilzeitkraft, wieder entlassen. Erst unsere neuerliche Zusammenarbeit sowie weitere Maßnahmen brachten wieder Luft zum Atmen. Das Überleben ist gesichert. Er kann nun auch in Zukunft vielen Menschen ein wunderbares Urlauberlebnis ermöglichen.

Speziell für kleine Unternehmen habe ich aus all meinen Erfahrungen und Erfolgen 3 Schlüsselfaktoren zum sicheren Umgang mit Devisen abgeleitet. Ich habe sie zu einem dreiteiligen E-Mail-Training geformt, das ich Ihnen jetzt absolut kostenfrei zur Verfügung stelle. Denn ich bin davon überzeugt, dass diese Erkenntnisse jedem helfen können – ob beim Devisenhandel im Unternehmenskontext oder in sonstigen Bereichen des Lebens.

http://www.SichereDevisen.de

Diese 3 Schlüsselfaktoren haben meinen Umgang mit Entscheidungen deutlich verändert – ob es sich um Fremdwährungs-Cashflows, andere finanzielle Anliegen oder gar weitere Unternehmensbereiche handelt. In diesem komplett kostenfreien und bequem von Ihrem E-Mail-Postfach aus durchführbaren Training zeige ich Ihnen,

  • warum Sie sich mit dem Devisenmarkt auseinandersetzen müssen

  • in welche Fallen des Devisenmarkts die meisten Unternehmensenstscheider wiederholt treten

  • welche Zielsetzungen Sie auf den richtigen "Devisen-Pfad" bringen

  • wie Sie diese Ihre Ziele in eine sinn- und wirkungsvolle Strategie umwandeln

  • was kleine Unternehmen von den Profis am Devisenmarkt lernen können

  • das Geheimnis, wie eine Strategie vom Papiertiger zum Erfolgsfaktor wird

Viel Spaß und Erfolg damit!

Gutes Gelingen bei all Ihren Unternehmungen wünscht Ihnen

Ihr Cristof Ensslin