Die Pumpe läuft

Diese Woche verkündete die Fed nach ihrem Zinsentscheid, weiterhin das Finanzsystem mit enormer Liquidität zu versorgen. Erste Reaktionen: Gold auf weiteren Rekordhöhen, Aktien ziehen an - Fed-Chef Bernanke schreibt von Deflationsbekämpfung. Der Finanzmarkt spielt dagegen weiterhin Inflation und US-Dollar-Geldentwertung; reale Werte zählen. Gleichzeitig wird der US-Dollar verkauft und dafür in Euro, Yen, Franken oder Pfund umgeschichtet - Währungen, deren Hüter weniger beherzt die Gelddruckmaschinen angeworfen haben. Die geringeren Übel sozusagen.

[hier klicken, um weiterzulesen]