Staatsschulden, Inflation und Reale Investments

Nach einer Weile der Abwesenheit vom Schreiben über das aktuelle Weltwirtschaftsgeschehen melde ich mich wieder zurück. Die letzten Monate ging es zeitlich hoch her. Mit meinem Schritt ins Unternehmertum geht einher, dass ich für die Kunden und Interessenten von mindful FX regelmäßig meine Einschätzungen Kund gebe. Dabei lege ich wert darauf, nicht nur herkömmliche Empfehlungen auszusprechen. Vielmehr leite ich Handlungsstrategien her, denen der geneigte Leser von Anfang bis Ende folgen kann, sofern sie in ihre/seine Situation passen.

 

Inwiefern unterscheidet sich das von Anlageempfehlungen aus anderen Veröffentlichungen? In der Regel verlautbart eine einschlägige Zeitschrift eine Empfehlung, z.B. eine bestimmte Aktie zu kaufen. Eventuell wird noch ein Einstiegslimit, ein Stopp-Loss-Kurs und ein Ziel-Kurs genannt. Die Strategien der mindful FX werden mehr Details beinhalten. Der Leser erhält dadurch eine Anleitung, wie er/sie erstens in eine Strategie einsteigen kann und zweitens wie er/sie aufkommende menschliche Gefühle im Investitionsverlauf im Griff halten und steuern kann. Damit stellen wir sicher, dass das Strategieziel wirklich erreicht wird und nicht vorzeitig abgebrochen wird.

[weiterlesen]